B-Part am Gleisdreieck Berlin

Auf dem Gelände des Projekts «Urbane Mitte Am Gleisdreieck» entsteht mit dem Projekt B-Part ein zweistöckiges, in modularer Holzbauweise errichtetes, Multifunktionsgebäude.

Auf 1000 m2 bietet das temporäre Gebäude direkt am Park Raum für Menschen, welche die Lebens- und Arbeitswelten von morgen erforschen und mitgestalten möchten. Coworking-Plätze, ein öffentliches Café, Sportangebote, Kunstausstellung sowie Panels stehen für Kollaboration.

Renggli agiert als Generalunternehmung und bietet - auch aufgrund der engen Terminschiene - als Realisierungspartner die Planungsdienstleistungen mit an. Neben den technischen und zeitlichen Herausforderungen sind die logistischen und kommunikativen Aufgaben zu erwähnen, welche beim innerstädtischen Bauen immer hoher Aufmerksamkeit bedürfen.

 

BauherrschaftUrbane Mitte Entwicklungs GmbH & Co KG
Architektur:
Entwurf und Genehmigungsplanung
Scharabi Architekten
Innenarchitektur:
Oberflächendesign, Beleuchtung und Mobiliar
Supersupply Ltd.
Engineeringifb
Baujahr2018
KonstruktionHolzsystembau
Leistungen Renggli International AGGeneralunternehmung
Holzbau

Zusatzinformationen

Visualisierung: © B-Part / EVE Images