Renggli AG

Die Renggli International AG ist eine Tochterfirma der Renggli AG. Kunden der Renggli International AG profitieren damit vom gesamten Know-how der Muttergesellschaft und von deren langjährigen Erfahrung als Generalunternehmung und Holzbauer.

Die Renggli AG hat 2018 die SMC Management Contractors SA in Winterthur übernommen. Sie wird als Tochterfirma der Renggli AG unter dem Namen Renggli International AG weitergeführt. 

Die SMC SA war in der Schweizer Bauszene etabliert für die Entwicklung, das Management und das Controlling nationaler und internationaler Immobilienprojekte. Sie verfügte über Tochtergesellschaften in Deutschland und Italien. Die Renggli International AG führt das Kompetenzportfolio der SMC SA fort und bietet weitere Leistungen an: 

  • Beratung für Areal- und Projektentwicklung
  • Consulting im Bereich Werksplanung, Marktentwicklung
  • Bauherrenberatung und -vertretung
  • Engineering und Projektmanagement für interdisziplinäre Projekte
  • GU/TU-Aufträge komplexer Bauvorhaben mit internationalem Kontext

Enge Zusammenarbeit zwischen Renggli AG und Renggli International AG

Kundenaufträge der Renggli International AG werden, wenn sinnvoll und notwendig, in Zusammenarbeit mit der Renggli AG realisiert. Kunden profitieren damit von der gesamten Fachkompetenz und der langjährigen Erfahrung beider Firmen.

Mehr zur Renggli AG